Merken

Merken

Merken

   

Fußball Trainingsvorbereitung Saison 22/23 2.Mannschaft

Auch unsere 2. Mannschaft startet heute

Unsere 2. Mannschaft geht heute, einen Tag nach der ersten, in die Vorbereitung zur Saison 22/23. Auch hier wird von Trainer Felix Ackfeld ein umfangreiches Trainingsprogramm vollzogen. Damit die spielerischen Mittel nicht zu kurz kommen, müssen natürlich auch Vorbereitungsspiele folgen. Hier der Vorbereitungsplan der 2. Mannschaft:

10.07.22 Heimspiel gegen SC Capelle II 13:00 Uhr
16.07.22 Auswärts bei B.Ahsen II 15:00 Uhr
24.07.22 Auswärts bei W.Vinnum II 12:45 Uhr
31.07.22 Heimspiel gegen PSV Bork II 13:30 Uhr
03.08.22 Auswärts bei F.Seppenrade III 19:00 Uhr
07.08.22 Heimspiel gegen SW Meckinghoven II 13:30 Uhr

14.08.22 Beginn Meisterschaft

Wir wünschen auch unserer 2. Mannschaft viel Spaß in der Vorbereitung und viel Erfolg in den Spielen.

Fußball Saisonvorbereitung 22/23

Saison 22/23

Es geht wieder los. Unsere erste Mannschaft um Trainer Patrick Linnemann beginnt am Sonntag mit der Vorbereitung auf die neue Saison. Es ist eine recht kurze Vorbereitungszeit, die aber vollgepackt ist mit Freundschaftsspielen, einem Turnier, einem Trainingslager und Pokalspielen. Hier die momentanen Termine (Änderungen sind kurzfristig möglich):

26.06.2022 Trainingsauftakt
10.07.2022 Freundschaftsspiel bei Tura Bergkamen um 15:00 Uhr
13.07.2022 Freundschaftsspiel gegen SV Südkirchen um 19:30 Uhr
17.07.2022 Freundschaftsspiel bei SC Capelle um 15:00 Uhr

19.07.2022– Rewe Hübner Cup beim GS Cappenberg
24.07.2022 Begegnungen werden kurzfristig bekannt gegeben

29.07.2022– Trainingslager Bad Fredeburg
31.07.2022 Pokal 1 Runde bei Fortuna Gronau Anstoßzeit noch offen

07.08.2022 Pokal 2 Runde (Alternativ kurzfristig Freundschaftsspiel)
10.08.2022 Freundschaftsspiel bei Lorhauserholz um 19:30 Uhr
14.08.2022 Beginn der Meisterschaft 1. Spieltag

Wie gewohnt wird am Tag vor den Spielen eine Ankündigung erfolgen.

Wir wünschen unserer Mannschaft viel Spaß in der Vorbereitung und viel Erfolg für die Saison 2022/23.

Fußball Abteilung stellt Weichen für die Saison 22/23

Der Vorstand informiert:

Nachdem jetzt der Abstieg der ersten Seniorenmannschaft unumgänglich ist und in den letzten Wochen eine Vielzahl von Abgängen bekannt wurden, sah die sportliche Leitung in Verbindung mit dem Vorstand entsprechenden Handlungsbedarf. Wichtigster Ansatz ist hier ganz klar geblieben, junge Spieler und Olfener Eigengewächse zu fördern. Nach Gesprächen der sportlichen Leitung mit den Trainern und Mannschaftsräten der drei Seniorenmannschaften kam man nun zu folgendem Entschluss. Der SuS Olfen meldet in der kommenden Saison 2 Seniorenmannschaften. Die "Erste" wird in der Kreisliga A eingesetzt und die "Zweite" wird die sportliche Heimat in der Kreisliga C finden. Die erste Seniorenmannschaft wird nach den Abgängen eine große Unterstützung mit vielen ambitionierten Olfenern aus unserer heutigen zweiten Mannschaft erhalten. Hier wird das neue Trainerteam um Patrick Linnemann eine Mannschaft formen, die das "neue Olfener–Wir–Gefühl" wieder aufleben lässt. Bei den ersten Gesprächen durch die sportliche Leitung ist bereits mit beiden Mannschaften eine tolle Gemeinschaft entstanden.
Die Abgänge zum Ende der Saison werden am letzten Heimspiel der ersten Mannschaft am kommenden Sonntag vor dem Spiel verabschiedet. Der Vorstand wünscht allen abgehenden Spielern viel Erfolg bei ihren neuen Vereinen und bedankt sich für die vergangene Zeit im Trikot des SuS Olfen.

Neuer Co–Trainer bei den Fußball Senioren

Unterstützung im Trainerteam

Der SuS bleibt trotz oder gerade wegen der vielen Abgänge seiner Philosophie und den Vereinsleitlinien treu. Es gibt keine Zahlungen an einzelne Spieler und somit gilt der Grundsatz, die vorhandenen SuS Spieler zu fördern und besser zu machen. Dafür bedarf es einen Ausbau im Trainerteam. Nachdem Neuzugang Nico Hache als spielender Co–Trainer bereits Patrick Linnemann in der nächsten Saison unterstützt, gibt es nun einen weiteren Co–Trainer. Auf Wunsch unseres Trainers nahm unser sportlicher Leiter Norbert Sander Kontakt zu Oliver Marin auf und darf ihn als Verstärkung des Trainerteams präsentieren. Oliver hat als Seniorenspieler bereits in der Bezirks–, Landes–,Verbands– und Oberliga Erfahrung gesammelt. Seit 2014 ist er in das Traineramt gewechselt. Hier waren seine Stationen die Jugend und Senioren des VfB Waltrop, die Jugend von Mengede 08/20 und die Jugendabteilung des SuS Olfen. Seit 2019 ist er im Besitz der Trainer B–Lizenz. Wir wünschen dem neuen Trainerteam eine erfolgreiche Zusammenarbeit und Oliver ein herzliches Willkommen bei den SuS Senioren.

Verdientes 4:0 im Nachholspiel

Bezirksliga Nachholspiel

SuS Olfen – SG Castrop Rauxel = 4 : 0

Wer Abstiegskampf mag, ist gestern Abend voll auf seine Kosten gekommen. Als erstes ein Flutlichtspiel. Dann ein 1:0 in der ersten Minute und somit von Anfang an offenes Visier. Zwei Mannschaften, die gestern nicht die spielerischen Fähigkeiten auf den Kunstrasen platzierten sondern 94 Minuten Kampf pur. Leider gehörten auch viele unsaubere Zweikämpfe dazu und sehr viele unsportliche Schwalben. Aber das ist Kampf ums Überleben in der Liga. Und nicht zuletzt ein tolles Olfener Publikum, dass die komplette Spielzeit immer auf Ballhöhe war und unsere Jungs super angefeuert hat. Für beide Mannschaften war klar, nur ein Sieg lässt die Hoffnung leben. Obwohl das Spiel hin und her ging, und man darf nicht verschweigen, dass unser Gast 4 mal das Aluminium traf, war nie ein Gefühl aufgekommen, dass unsere Jungs dieses Spiel abgeben. Es war wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung und in den eigenen Reihen hörte man immer wieder, wir haben sie "niedergefightet". Das Gefühl muß nun für das nächste wichtige Spiel am 24.4.22 beibehalten werden. Dann geht es gegen den TuS Stockum. Unsere Torschützen gestern Abend: 2 mal Lutz Schaemann, Tim Kortenbusch und Daniel Berger.

:   ,